1. Spieltag der Medenrunde am Samstag, den 4.5.2019 Herren 50 in Dossemheim

Das 1. Spiel der Medenrunde 2019 führte unsere Herren 50 am 04.05.2019 zur TSG Dossenheim.

Bei sehr widrigen äußeren Wetterbedingungen (Regen, nasskalt, 4-7 Grad Celsius) mussten wir gegen 14:00 in Dossenheim antreten.

Nach einigen Diskussionen, ob überhaupt gespielt werden kann, entschied der Spielführer Viktor Scholl von Dossenheim: es wird gespielt !!!

Jetzt hieß es sich warm anziehen, im wahrsten Sinne des Wortes!  Für Malsch liefen in den Einzeln: Tilo Heißler, Johannes Witsch, Alfons Oestringer, Matthias Melich auf den Platz. Bei diesen Bedingungen kein Zuckerschlecken, aber wir haben diese Prüfung gut gemeistert. Johannes legte mit einem 1:0 vor, dann mussten Tilo das 1:1 hinnehmen und Alfons ließ uns mit 1:2 in Rückstand geraten. Alles wartete auf das Ergebnis von Matthias, und der ließ sich nicht lumpen und glich zum 2:2 aus.
Die Doppel mussten die Entscheidung bringen.  Hier war aber auch Licht und Schatten beieinander, wobei der TC Malsch 2000 e.V. am Ende die Oberhand behielt, und das Licht auf seiner Seite hatte.

Tilo Heißler / Matthias Melich kamen mit   7:6 und 6:0  zum Erfolg.  Johannes Witsch / Alfons Oestringer machten den  4:2 Gesamt-Sieg   mit einem  6:0 u. 6:4   dann perfekt.

Ein guter Start in die Runde, trotz der vielen Verletzen und  Erkrankten (RoKri, Claus, Herbert, Michael B, Michael V, Roland).  Spieler des Tages: Matthias Melich !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s