Abstiegsgespenst mit Sieg über den TC Dallau gebannt !

Herren 55 am 1.7.2017 gegen den TC Dallau:

Mit einem sauber herausgespielten  7:2  konnte man die Gäste aus Dallau in Schach halten. Schon nach den Einzeln war man auf einem guten Weg zum Erfolg. Karl Mildenberger, Siegbert Spieler, Christian Müller, Johannes Witsch brachten die TC Malsch mit 4:2 in Front. Den entscheidenden 5. Punkt für den Sieg musste man nun in den Doppeln erzielen.

Mit einer taktisch hervorragenden Aufstellung der Doppel lies man den Spielern aus Dallau dann auch keine Chance. Alle drei Doppel in der Besetzung:  Leo Schäffner/Alfons Oestringer,  Siegbert Spieler/Christian Müller, Karl Mildenberger/Johannes Witsch wurden gewonnen, und stellten den  7:2  Gesamtsieg der TC Malsch 2000 e.V. sicher.

Für Malsch spielten: Leo Schäffner, Karl Mildenberger, Gerhard Klingler, Siebert Spieler, Christian Müller, Johannes Witsch, Alfons Oestringer. Unterstützt wurde dieser Erfolg von etlichen Fans und Mitgliedern der TC Malsch (z.B.Helmut Förderer, usw.), dafür recht herzlichen Dank.

Alfons Oestringer

Details zum Spiel

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s